Am 17. September 2016 richtet der SK Vöest Judo die 26. Internationalen österreichische Seniorenmeisterschaften (Hochofenturnier) aus:

Unsere Schnupperkurse im Frühjahr 2016:

Auch dieses Frühjahr gibt es wieder die Möglichkeit bei einigen Trainings kostenlos in Judo "hineinzuschnuppern" und bei Gefallen natürlich auch weiterzutrainieren!

Download als PDF

Aktuelle Informationen zu allen Kursen finden sie immer auch HIER

 

 

ASKÖ LM Linz, 17.01.2015

Ein erfolgreicher Nachmittag für die stahlblauen Judokas. Von wegen Koksstierler. Techniken auf sehr hohem Niveau.

Alle vier angetretenen Athleten konnten sich auf Stockerlplätzen plazieren. Alexander Hamann ließ nach einer kurzen Eingewöhnungsphase keinen Zweifel über sein Können kommen. Er wurde, wie im Vorjahr, in seiner Klasse Erster und somit ASKÖ Landesmeister 2016. Gratulation.

Alexander Aigner gewann alle seine Kämpfe überlegen und traf in der letzten Runde auf den Welser Winkler. Auch dieser hatte alle bisherigen Kämpfe gewonnen und somit wurde diese Begegnung zu einem Finale. Alex unterlag nach einem erstklassigen Fight durch eine kleine Unaufmerksamkeit. ASKÖ Vizelandesmeister 2016. Gratulation.

Besonders hervorzuheben unsere zwei Jüngsten, Shamil und Abkhan. Beide wurden Dritte in ihrer Gewichtsklasse.

Alle Fotos: HIER

 

OÖ Landesmeisterschaft und Österreichische (Staats-)Meisterschaft Kata 2015

Am Samstag 14.11.2015 fanden in Ried die diesjährigen Kata-Landesmeisterschaften gemeinsam mit den Österreichischen Kata (Staats-)Meisterschaften statt. Der SK-VÖEST war durch Bernhard Kern vertreten der wie im Vorjahr mit Alexander "Sascha" Stolyarov an den Start ging. Es galt die Landesmeistertitel in der Nage-no-kata und Katame-no-kata zu verteidigen sowie einen Vize-Staatsmeistertitel in der Nage-no-kata. Gelungen ist dies jedoch nur in der Katame-no-kata wo auch ein zweiter Platz bei der Österreichischen Meisterschaft errungen werden konnte.

Endergebnis:

Nage-no-kata: 2. Platz OÖ Landesmeisterschaft

Katame-no-kata: 1. Platz OÖ Landesmeisterschaft und 2. Platz Österreichische Meisterschaft

v.l.n.r. Bernhard Kern, Günter Deschka, Alexander Stolyarov, Martin Stump

27. International Trophy "Judo Vittorio Veneto"

Italien ist doch ab und zu eine Reise wert.

Alexander Hamann (+90 kg) nutzte die Mitfahrgelegenheit mit den Mühlviertlern zu einem über 2000 Teilnehmern starken Turnier nach Conegliano (Veneto, Italien).

Veni vidi vici, er kam, sah und siegte. Er konnte alle seine Begegnungen ohne Probleme für sich entscheiden.
Gratulation dazu.

 

SK Vöest Judo vs. Union Kirchham, 13.06.2015

Beim 3. Kampf der Saison gegen Union Kirchham konnten die Mannen des SK Vöest Judo nach nach einem knappen Rückstand von 5:6 nach der 1. Runde und einigen sehr unglücklich verlorenen Kämpfen das Blatt wenden und eine 11:10 Sieg nach Hause bringen! Spannend war es bis zum Schluss, vor dem letzten Kampf stand es 10:10, aber unser Alexander Hamann finalisierte den Sieg schließlich mit einem schönen Ippon!

Dank an alle Kämpfer und Fans die dabei wahren.

 

Alle Fotos findest du HIER

Alle Ergebnisse der 3. Runde findest du HIER

Österreichische Meisterschaften U18/U23 2015 Bischofshofen

Österreichische Meisterschaften U18

170 Teilnehmer aus 50 Vereinen aus allen Bundesländern gaben sich in Bischofshofen, bei der österreichischen Meisterschaft U18, die Ehre. Der SK Vöest war mit 3 Athleten vertreten.

KHAKIMOV Abkhan (-60kg) war zum ersten Mal bei einem so grossen Turnier. Er kämpfte sehr engagiert und konnte viel Erfahrung sammeln.

SULEYMANOV Schamil (-55kg) konnte alle seine Vorrundenkämpfe souverän gewinnen. Nur im Finale musste er sich PUM Marvin von den Galaxy Tigers geschlagen geben. Gratulation zur Silbernen und zum österreichischen Vizemeister.

Auch HAMANN Alexander (+90kg) gewann seine Vorrundenkämpfe ohne Probleme. Das Finale gegen seinen altbekannten Gegner HEGYI Stefan vom S.C. Hakoah konnte er leider nicht für sich entscheiden.

Gratulation zur Silbernen und zum österreichischen Vizemeister.

Österreichische Meisterschaften U23

Mit zwei zweiten Plätzen bei den österr. Meisterschaften U18 verwöhnt hatten wir einen Tag später bei den österr. Meisterschaften mit Vasic Vujadin (bis 73 kg) und Isaev Ramazan (bis 60 kg) zwei weitere heiße Eisen im Feuer!

Leider kommt’s manchmal etwas anders als geplant:

Vujadin dominierte den Kampf gegen seinen Gegner Schmiderer vom JC Gallneukirchen. Dieser konnte jedoch überraschend eine Wertung für sich verbuchen und den Kampf somit gewinnen. Leider verlor Schmiderer seinen nächsten Kampf und der Weg über die Trostrunde war für Vujadin somit versperrt.

Ramazan, unser zweites As, gewann seinen ersten Kampf gegen Borchashvili vom LZ Wels mit Ippon. In Runde 2 konnte Autengruber von Rapso einen blitzschnellen, überraschenden Schulterwurf anbringen und Ramazan musste sich geschlagen geben. In der Trostrunde besiegte Ramazan sowohl Hofmann von Flachgau als auch Borchasvili von Volksb.Galaxy Tigers Wien jeweils mit Ippon. Leider musste Ramazan im Kampf um Platz 3 gegen Leonfellner vom JC Gallneukirchen eine unnötige Niederlage einstecken und musste sich dieses Mal mit Rang 5 zufrieden geben.

 

SK Vöest Judo vs. Union Burgkirchen/Schwand, 27.03.2015

Beim 1. Kampf der Saison gegen Union Burgkirchen musste sich die Mannschaft des SK Vöest leider 12:8 geschlagen geben. Nach einigen unglücklichen Partien in der 1. Runde, 2 kampflos vergebenen Punkten und einer verletzungsbedingt nicht ganz kampfstarken Mannschaft entschied sich erst im vorletzten Kampf der Gesamt-Ausgang knapp zu Gunsten von Union Burgkirchen/Schwand.

Trotzdem ein Dank an alle Kämpfer und Fans die dabei wahren.

 

Alle Ergebnisse der 1. Runde findest du HIER